Blogseite

Spenden für Corona-Betroffene

Frisches Brot

Wir sind hier in Israel gerade unter totalem Hausarrest für drei Wochen. Ich bin in Migdal und versorge den Hund und die Hühner und Valerie versorgt das Haus in Jerusalem, den Garten und füttert die Katzen. Die zwei Volontäre haben ihr Visum vom Innenministerium erhalten. Leider ist für Anne Marie das Visum noch nicht im Computer auf der Israelischen Botschaft in Kopenhagen eingetroffen und für Heiko noch nicht in Berlin. Es geht uns aber trotzdem gut und ich versuche die Zeit zu nutzen mit Gebetstreffen via Zoom und Gartenarbeit. 



Warum ich schreibe hat jedoch einen anderen Grund. Ein paar Leute von meinem Hauskreis sind durch die Corona Situation in finanzielle Schwierigkeiten geraten. Darum möchte ich dies mitteilen, falls jemand etwas für sie spenden möchte. Gerne stelle ich den Kontakt zu den Betroffenen her, damit ihr wisst dass das Geld angekommen ist.

Wenn du spenden willst, klicke HIER.

Diese Website verwendet Cookies. Ich bin mit deren Speicherung gemäß Datenschutzerklärung von Christa Behr einverstanden.
This website uses cookies. I give my consent for placing cookies on my computer, according to Christa's Privacy Policy.